Termine DBVC

OSP®: Online Stress Profil

OSP_Online-Stress-Profil Neuroimagination

Stress-Resilienz-Analyse.
Die Basis für Soforthilfe, Gesundheitsförderung und Prävention.

Psychische und körperliche Gesundheit ist die Voraussetzung von Lebensqualität, Leistungsfähigkeit und sozialer Integration. Das frühzeitige Erkennen von Risiken in Unternehmen und die Stärkung einzelner Abteilungen verhindert krankheitsbedingte Ausfallzeiten, Unfälle und den Anstieg der Betriebskosten durch Fehlleistung, Fehlentscheidung, Teamkonflikte, Abwanderung, Präsentismus.

Arbeitsbelastung, globalisierungsbedingte Veränderungen, Zunahme von Unsicherheiten: Die Stressbelastung nimmt ständig zu und ein qualifizierter Umgang mit Stress wird zunehmend zum Erfolgsfaktor. Gesundheit im Betrieb wird gern mit Fehlzeiten oder mangelnder Leistungsfähigkeit in Verbindung gebracht. Aber nicht nur krankheitsbedingte Fehlzeiten haben finanzielle Auswirkungen. Die zwischenmenschlichen Beziehungen, gemeinsame Überzeugungen, Werte, Regeln sind die Grundlagen für eine Identifikation mit der Arbeit und bilden die Arbeitszufriedenheit.
 

Die persönliche Resilienz, die Arbeitszufriedenheit und
der Umgang mit Belastungen

haben grossen Einfluss auf die Arbeitsleistung und damit auch auf das Betriebsergebnis. Das Stressempfinden ist subjektiv. Was für den einen Menschen Stress auslösend ist, kann für eine andere Person eine positive Herausforderung bedeuten. Prüfen Sie die Stresstemperatur in Ihrem Führungsbereich und einzelner Abteilungen. Je eher Sie Stress-Signale erkennen, desto zeitiger können Sie ansprechen und unterstützen. Der Gesetzgeber in Deutschland fordert eine Gefährdungsbeurteilung der Mitarbeiter um die Risikofaktoren zu minimieren.
 

Nachhaltige Konzepte statt Gießkannenprinzip

Mit dem praxiserprobten online Früherkennungstool OSP® gelingt es, die Gefahr von Stress rechtzeitig im Unternehmen zu ermitteln aber auch Stressfolgen zu erkennen und für die Erhaltung der Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Beschäftigten interne Maßnahmen zieldienlich anzubieten.


Die Gesundheit der Mitarbeiter als Basis für erfolgreiches Arbeiten

Video: Horst Kraemer stellt das BGM-Analyse-Tool OSP vorHöheres Engagement, stärkere Unternehmensbindung, verbesserte Arbeitsleistung und größere Widerstandsfähigkeit gegenüber beruflichen und privaten Herausforderungen aller Mitarbeiter. Rechtzeitiges Entgegenwirken von Stressbedingten Unfallfolgen, Leistungsverlust, Teamstimmungseinbussen, Erkrankungen, Einleiten von Rehabilitationsmaßnahmen.

 

Führungskräfte und Mitarbeiter sensibilisieren und integrieren

Der OSP® ist aus der Praxis gewonnen und das Ergebnis langjähriger Erfahrung und Forschungsarbeiten im Umgang mit Stress und Burn-out. Mit dem onlinebasierten Analyse-Tool gibt die BrainJoin Akademie ein Werkzeug an die Hand, welches die komplexe Aufgabe der Gefährdungsbeurteilung abdeckt und individuelle Hilfestellung für den einzelnen Mitarbeiter, für Führungskräfte oder einzelne Abteilungen in Einem beinhaltet. Der Zugang zu den 35 Fragen mit einer 4-Punkte Skala und die persönliche Auswertung erfolgen online auf einen frei gewählten Account.
Das Ergenbis kann mit einem lizensierten Coach besprochen werden. Die persönlichen Angaben unterliegen dem Datenschutz.
Durch die anonymisierte Gesamtauswertung einer 4-Säulen-Statistik und weiteren Clusterkriterien für einzelne Abteilungen oder Arbeitsgruppen kann seitens der Unternehmen rechtzeitig reagiert und zieldienliche Maßnahmen im BGM integriert werden.

Die BrainJoin steht Ihnen als spezialisierter Coachinganbieter für psychische und körperliche Gesundheit mit zertifizierten Neuroimaginations-Coaches® und Neuroimaginations-/GKT-Coaches® Master Level II zur Seite. Das Konzept der BrainJoin integriert neurowissenschaftliche Erkenntnisse mit dem Ziel des kompetenten Umgangs mit alltäglichen Herausforderungen. Dabei richtet sich auch die Gesundheitsorientierung des Klienten neu aus, ohne in medizinische Aktionsfelder zu gelangen.


Die Vorteile im Überblick

  • Sie ermitteln anonym den Ist-Zustand einzelner Abteilungen oder des gesamten Unternehmens.
  • Sie sensibilisieren Ihre Führungskräfte.
  • Sie stärken die Selbstverantwortung Ihrer Mitarbeiter, indem ein persönliches Ergebnis anonym zugestellt wird.
  • Ihre Mitarbeiter beschäftigen sich mit den unterschiedlichen Stress- und Resilienz-Bereichen, die beim Thema Gesundheit wichtig sind und reflektieren so automatisch ihr Leben. Somit steigt das Bewusstsein des Mitarbeiters gegenüber seiner eigenen Situation.
  • Sie gewinnen eine frühe Einschätzung von Gesundheitsrisiken und vermeiden unangenehme Überraschungen.
  • Sie erhalten einen Überblick über Problemfelder.
  • Sie sparen durch rechtzeitige Intervention Kosten.
  • Sie können über den Umfang Ihrer Investitionen zielgerichtet entscheiden.
  • Sie können interne Maßnahmen zielgerichteter anbieten.
  • Ihr Unternehmen bleibt/wird leistungsfähig(er).

Wir unterstützen Sie, Ihr Gesundheitsmanagement zu professionalisieren um Ihren Erfolg zu sichern. Denn nur mit klarem Kopf gibt es klare Entscheidungen, klare Kommunikation und klare Ziele und somit auch den erwünschten Erfolg.


OSP® für Unternehmen und Privatpersonen

Bild: Auszug aus dem Online-System-Profil


Wie funktioniert es?

Bild:bedarfsermittlung

Via E-Mail erhalten Sie Ihren persönlichen Zugang zur Analyse. Sie benötigen ca. 15 Minuten für 35 onlinebasierte Fragen mit einer 4-Punkte Skala von «trifft zu» bis «trifft nicht zu». Nach der Bewertung der Fragen, wird Ihr persönliches Ergebnis angezeigt. In die persönliche Auswertung integriert werden u.a. Ampelgrafik, Punktebewertung sowie die schriftliche Beurteilung der persönlichen Situation. Sie können es ausdrucken oder speichern um es mit einem lizensierten Coach zu besprechen. Selbstverständlich werden alle Datenschutzrechte beachtet, und die Ergebnisse unterliegen der Schweigepflicht.

BGM »OSP® Stress-Risiko-Analyse Seminar »Coaching »Intensiv-Coaching »
 

„Vollends überzeugt“

Wir leben in einer Arbeitswelt, in der zunehmend gefordert wird, dass der Mitarbeiter jederzeit sowohl offen für Veränderungen, als auch sozial und anpassungsfähig ist. Bis ins hohe Alter soll er fit und leistungsfähig bleiben, um möglichst lange zum Unternehmenserfolg beitragen zu können....

Sandra Stauch, Personalverantwortliche Fuji Film


„Stress im Griff“

Der Mensch an sich ist letzendlich das einzige Unterscheidungskriterium in Unternehmen. Mit BrainJoin ist der Anfang gelungen, sowohl unsere Mitarbeiter als auch unsere Führungskräfte für das Thema Stress zu sensibilisieren und Ihnen mit der Methode Neuroimagination ein Werkzeug in die Hand zu...

Andrea Reise, Personaldirektorin SGS


„Eine Bereicherung“

Die Methode Neuroimagination ist logisch und wirkungsvoll- die Ausbildung beruflich wie privat eine Bereicherung! Besonders geschätzt habe ich die Lernatmosphäre: wertschätzend, feinfühlig, inspirierend, humorvoll, zur Selbstverantwortung auffordernd, tiefgründig. Die vertrauensvolle Atmosphäre hat in einem geschützten Rahmen persönliche Entwicklung ermöglicht. Horst hat einen...

Sandra Lucia Alfarano Neuroimaginations-Coach Level 1


„Gute Nachricht“

Die gute Nachricht stammt auch aus wissenschaftlichen Untersuchungen, die zeigen, dass Funktionsbeeinträchtigungen des Nervensystems anscheinend reversibel sind, vorausgesetzt, es wird ein intensives Verhaltenstraining mit den Betroffenen mit dem Ziel durchgeführt, diese traumatischen Erlebnis zu bearbeiten und zu integrieren. Und genau hier setzt...

Prof. Dr. rer. biol. hum. Manfred Schedlowski, Leiter des Instituts für medizinische Psychologie und Verhaltensimmunbiologie am Universitäsklinikum Essen der Universität Duisburg-Essen


Filmbeiträge