Termine DBVC

BGM: OSP® Analyse-Seminar

OSP Online-Stress-Profil Neuroimagination

Früherkennung psychischer und körperlicher Gesundheit

Psychische und körperliche Gesundheit ist die Voraussetzung von Lebensqualität, Leistungsfähigkeit und sozialer Integration. Das frühzeitige Erkennen von Risiken in Unternehmen und die Stärkung einzelner Abteilungen verhindert krankheitsbedingte Ausfallzeiten, Unfälle und den Anstieg der Betriebskosten durch Fehlleistung, Fehlentscheidung, Teamkonflikte, Abwanderung, Präsentismus.

Gesundheit im Betrieb wird gern mit Fehlzeiten oder mangelnder Leistungsfähigkeit in Verbindung gebracht. Aber nicht nur krankheitsbedingte Fehlzeiten haben finanzielle Auswirkungen. Die zwischenmenschlichen Beziehungen, gemeinsame Überzeugungen, Werte, Regeln sind die Grundlagen für eine Identifikation mit der Arbeit und bilden die Arbeitszufriedenheit. Die persönliche Resilienz, die Arbeitszufriedenheit und der Umgang mit Belastungen haben grossen Einfluss auf die Arbeitsleistung und damit auch auf das Betriebsergebnis. Der Gesetzgeber in Deutschland fordert eine Gefährdungsbeurteilung der Mitarbeiter um die Risikofaktoren zu minimieren.

Nachhaltige Konzepte statt Gießkannenprinzip
Es stellt sich die Aufgabe der rechtzeitigen Gefährdungsbeurteilung, um rechtzeitig handeln zu können und bedarfsgerechte Angebote zum Erhalt und Schutz der Gesundheit einzuleiten. Mit dem praxiserprobten online Früherkennungstool OSP® gelingt es, die Gefahr von Stressfolgen rechtzeitig im Unternehmen zu ermitteln und für die Erhaltung der Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Beschäftigten interne Maßnahmen zieldienlich anzubieten.


2-tägiges OSP® Analyse-Seminar

Video: Horst Kraemer stellt das BGM-Analyse-Tool OSP vor

Im 2-tägigen Seminar vermittelt Horst Kraemer Personalverantwortlichen, Coaches und Trainern aktuelle neurowissenschaftliche Erkenntnisse und den Umgang mit dem praxiserprobten BGM-Analyse-Tool OSP® um die Gefahr von Stressfolgen rechtzeitig zu ermitteln und zielgerichtete Massnahmen anbieten zu können. Das Ziel: Human Capital und Wirtschaftlichkeit sichern.

Der OSP® ist aus der Praxis gewonnen und das Ergebnis langjähriger Erfahrung und Forschungsarbeiten im Umgang mit Stress und Burn-out. Mit dem onlinebasierten Analyse-Tool gibt die BrainJoin Akademie ein Werkzeug an die Hand, welches die komplexe Aufgabe der Gefährdungsanalyse abdeckt und individuelle Hilfestellung für den einzelnen Mitarbeiter, für Führungskräfte oder einzelne Abteilungen in Einem beinhaltet. Der Zugang zu den 35 Fragen mit einer 4-Punkte Skala von «trifft zu» bis «trifft nicht zu» und die persönliche Auswertung erfolgen online auf einen frei gewählten Account. Durch die anonymisierte Gesamtauswertung einer 4-Säulen-Statistik und weiteren Clusterkriterien kann seitens der Unternehmen rechtzeitig reagiert werden, dabei können die Mitarbeiter oder die Abteilungen selbst entscheiden, in welcher Form sie Unterstützung annehmen. Der Punkt des Datenschutzes steht dabei ganz klar im Fokus.

Bild:bedarfsermittlung

Stellen Sie an erste Stelle die Bedarfsermittlung, denn nur die Maßnahmen helfen, die zielgerichtet geplant und durchgeführt werden. Mit dem praxiserprobten OSP® können Sie leicht ermitteln, wie groß die Gefahr von Stressfolgen wie zum Bsp. Krankheit oder Unfall ist.


Vorteile auf einen Blick

  • Sie ermitteln anonym den Ist-Zustand einzelner Abteilungen oder des gesamten Unternehmens.
  • Sie sensibilisieren Führungskräfte.
  • Sie stärken die Selbstverantwortung der Mitarbeiter, indem ein persönliches Ergebnis anonym zugestellt wird.
  • Die Mitarbeiter beschäftigen sich mit den unterschiedlichen Stress- und Resilienz-Bereichen, die beim Thema Gesundheit wichtig sind und reflektieren so automatisch ihr Leben. Somit steigt das Bewusstsein des Mitarbeiters gegenüber seiner eigenen Situation.
  • Sie gewinnen eine frühe Einschätzung von Gesundheitsrisiken.
  • Sie erhalten einen Überblick über Problemfelder.
  • Sie sparen durch rechtzeitige Intervention Kosten.
  • Sie können über den Umfang Ihrer Investitionen zielgerichtet entscheiden.
  • Sie können interne Maßnahmen zielgerichteter anbieten.
  • Das Unternehmen bleibt/wird leistungsfähig(er).

Seminarleitung: Horst Kraemer
Die Beschäftigung seit 1982 mit den Themen Selbststeuerung und Selbstmanagement unter Einbezug der neuesten neurowissenschaftlichen Erkenntnisse und die Auswirkung von Belastungen auf Leistungsfähigkeit und Gesundheit machen Horst Kraemer zum Pionier zur Erkennung der Gefährdung psychischer und körperlicher Erkrankung am Arbeitsplatz und zu einem der führenden Experten beim Thema Stressbewältigung und Stressprävention.

Zielgruppe
Führungskräfte, Personalmanager (Personalleiter, -entwickler, -verantwortliche …) Coaches und Trainer

Individuelle Terminierung für ein OSP® Seminar nach Vereinbarung»

„Eine Bereicherung“

Die Methode Neuroimagination ist logisch und wirkungsvoll- die Ausbildung beruflich wie privat eine Bereicherung! Besonders geschätzt habe ich die Lernatmosphäre: wertschätzend, feinfühlig, inspirierend, humorvoll, zur Selbstverantwortung auffordernd, tiefgründig. Die vertrauensvolle Atmosphäre hat in einem geschützten Rahmen persönliche Entwicklung ermöglicht. Horst hat einen...

Sandra Lucia Alfarano Neuroimaginations-Coach Level 1


Filmbeiträge