Termine DBVC

Wie lässt sich Gesundheit wiederherstellen und erhalten?

Neuroimagination wirkt - Zertifiziert

Neuroimagination® ist eine ganz­heit­li­che, inte­gra­tive und wissenschaftlich nachgewiesene Methode, die nur von Spe­zia­lis­ten ange­wandt
 werden darf. Das neurosystemische Coaching mit Neuroimagination wirkt, wenn es wichtig ist: Bei andauernder starker Belastung, vor einer privaten, beruflichen oder sportlichen Herausforderung, im intensiven Konflikt, nach belastenden Ereignissen und Unfällen. Anwendbar mit einzelnen Menschen wie in Gruppen: von der Prävention bis zur Nachsorge.
 

Selbststeuerung: Wenn das Gehirn den Körper heilt

Obwohl die Methode nach sehr strengen Vorgaben und engen Trainingsleitlinien durchgeführt wird (manualisiertes Verfahren) ist wohl die grösste Herausforderung für den Coach wie für den Coachee, dass die Methode für jeden einzelnen Menschen „neu erfunden“ werden muss. Zu unterschiedlich sind die Menschen und die dadurch erforderlichen Zugangswege. Die Methode Neuroimagination® ist eine Synthese aus verschiedenen therapeutischen Ansätzen. Eine Kombination aus: Lösungsorientierten Gesprächstechniken (durch die Gesprächsführung wird die Motivation zur Entwicklung eines persönlichen Coachingziels angeregt und die Selbstverantwortung der Person entwickelt und ausbaufähig gemacht), Körperübung und Atemtechnik, Rechts-links-Verknüpfung zur Stoffwechselanregung beider Gehirnhälften, Entspannung und Sinnesaktivierung, multisensorisches Vor- und Nachempfinden, Aufmerksamkeitsfokussierung, angeregter und dissoziierter Imagination, imaginative Verankerungstechnik, die die Wiederholbarkeit der Stimulation erleichtert. Verarbeitungstechnik zur Auflösung von Stressspeichern. Gestalterische Techniken werden unterstützend eingesetzt.

Und das ganz Besondere dabei ist; sogar in der körperabgesenkten Auflösungsimaginationssitzung bleibt der Klient ständig in Bewegung und stimuliert mit Klängen seine neuronalen Verknüpfungsspeicher – selbstständig.


Wissenswertes über die Methode Neuroimagination

Methodischen Ansätze, Erkenntnisse und Forschungsergebnisse der

  • Neurobiologie
  • Stressforschung
  • Psychotraumatologie
  • Systempsychotherapie
  • Hypnotherapie
  • Körpertherapie
  • Musiktherapie

DIE METHODE »


Anwendung: Mit Neuroimagination

  • lösen Sie Stressfolgen auf und verändern das Stresserleben direkt an der Wurzel
  • erlangen Sie Selbststeuerungskompetenz und können somit Ihre Belastbarkeit erfolgreich steuern
  • erlangen Sie einen klaren Kopf um Entscheidungen zielgerichtet zu treffen
  • beherrschen Sie stressige Situationen unter höchstem Druck
  • können Sie nach Stressfolgen wie zum Bsp. Unfall, Trauma, Burn-out Ihre Leistungsfähigkeit wieder herstellen
  • verarbeiten Sie Traumata oder Unfallfolgen
  • lösen Sie körperliche Stressfolgen
  • gewinnen Sie Ihre Regenerationsfähigkeit und Gesundheit zurück oder lernen diese zu erhalten

ANWENDUNG »


Hormone dauerhaft im Alarmzustand

Neuroimagination® nimmt gezielt Einfluss auf die Hormonproduktion durch …

  • die Atmung
  • die Aktivierung beider Hirnhälften
  • eine Absenkung der Herzfrequenz
  • Entwicklung und Steuerung innerer Bilder
  • die Ausrichtung auf einen gewünschten Zustand
  • eine Aufmerksamkeitsfokussierung
  • eine imaginative Verankerungstechnik, die die Wiederholbarkeit der Stimulation erleichtert.

HORMONE UND WIRKUNG »

„Wirksamkeit gezeigt“

Die von Brainjoin in die Coachingmethode integrierten psychotraumatologischen Zugänge und Techniken haben ihre Wirksamkeit in Therapiestudien gezeigt. Eine erste explorative Studie zur spezifischen Wirksamkeit der Brainjoin – Methode zeigte beeindruckende Resultate (Evidenzstufe II-3 CTF/USTF: Evidenz durch Beobachtung mit Intervention; im vgl. zu...

Prof. Dr. med. Roland von Känel, Chefarzt Psychosomatik, Psychosomaik KAIM, medizinische Fakultät Bern


Filmbeiträge