Neuroimaginations-/GKT-Coach® Master Level 2

Stress-Speicher bei NSF leeren und Intervention bei Gewalt, Konflikten, Krisen, Traumata

Die Weiterbildung zum Neuroimaginations-/GKT-Coach® befasst sich zusätzlich mit der Stressspeicherbildung und der Auflösung um die Ursachen ins Zentrum der Betrachtung und Bearbeitung zu stellen. Diese Arbeit erfordert spezielle Kompetenzen sowie einen noch sorgsameren Umgang mit Klienten und sich selbst. Die Stress-Gedächtnisspeicherbildungen werden als Ursache für eine Vielzahl von Störungen und Erkrankungen erkannt und mit Hilfe eines Neuroimaginations-/GKT-Coach® aufgelöst. Somit wird es möglich, nicht mehr die Symptome sondern die Ursachen ins Zentrum einer Betrachtung und Behandlung zu stellen. Sie arbeiten auf bifokal- multisensorischer Interventionsebene und nutzen die Wir­kung von Kogni­tion, Emo­tion, Ima­gi­na­tion und Interaktion.

traumaverarbeitung_unfallcoaching

  • Methodik und erweiterte Coachingkompetenz
  • Methode Neuroimagination
  • Selbststeuerungsmanagement
  • Live Coaching: Praxisfälle während der Methodensupervisionswoche
  • Führungskräftecoaching und Changeprozesse
  • NSF – Neurostressfragmentierung
  • Stressspeicher auflösen
  • Unfall-/Traumaverarbeitung
  • Neurosomatik
  • Früherkennung psychischer und körperlicher Gesundheit mit dem Online-Analyse-Tool OSP®
  • DBVC anerkannt
  • Neuroimagination Markenschutz
  • geschützter Titel NeuroImaginations-Coach®/GKT-Coach®

Zielgruppe

Sie haben bereits Erfahrung als Trainer, Coach, Mediator, Führungskraft, Arzt, Therapeut oder ähnlichem und möchten mit der Methode arbeiten? Nach einem Vorgespräch mit Horst Kraemer können Sie bei Eignung direkt in den Neuroimaginations-Coach® Master Level 2/GKT-Kurs einsteigen. Rufen Sie uns gerne für eine Terminvereinbarung zum Vorgespräch an.

Dauer 1,2 Jahre: 5 x 3 Seminartage, 1 x 5 Seminartage, 6 Supervisionstage, 6 Lehrcoachingstd.
Ausbildungsleitung Horst Kraemer, Sen. Coach DBVC
Die Weiterbildung Neuroimaginations-Coach® Master Level 2/GKT-Coach®
umfasst 233 Stunden: 155 Ausbildungsstunden, 42 Gruppensupervisionstunden, 6 Einzel-Lehrcoachingstunden, 30 Stunden Intervision

Start 20. Januar 2016 in Zürich

CURRICULUM. TERMINE. PREISE. »

Start 29. August 2018 in Zürich

CURRICULUM. TERMINE. PREISE. »


Die praxiserprobte und wissenschaftliche Methode Neuroimagination® stellt ein Alleinstellungsmerkmal und Gütesiegel auf dem Coachingmarkt dar.
Nach erfolgreichem Anschluss sind Sie berechtigt, die Lizenz zur Anwendung der Methode Neuroimagination zu erwerben, um den Markennamen zu verwenden und um den geschützten Titel Neuroimaginations-/GKTCoach® Master Level II zu führen. Für LizenznehmerInnen finden regelmässige Qualitätszirkel und Follow-up Seminar zur Qualitäts- und Lizensicherung statt.

Vorteile des Neuroimaginations-Netzwerkes

  • Alleinstellungsmerkmal durch Methode und Markenschutz
  • Coach-Profilveröffentlichung im Neuroimaginations-Netzwerk
  • Wissenserweiterung durch regelmässige Qualitätszikel und Follow-up Seminare
  • Netzwerktreffen an der Neuroimaginations-Konferenz
  • Hospitation und Mitarbeit im Intensivcoaching


Zertifikat


DBVC QUALITÄTSSTANDARDS »

Lehrcoaching

Im Lehrcoaching erleben Sie die Kundenseite des Coachings mit Neuroimagination®. Aus dieser Perspektive wird Ihnen deutlich, welche Elemente des Coachings wie ankommen und welche Effekte Sie erleben. Sie investieren in Ihre eigene persönliche Entwicklung durch die Bearbeitung einzelner Themen und können als Coach Ihre Kunden optimal beraten, weil Sie das Coaching für sich selbst erprobt haben.

Gruppensupervision

In der Gruppensupervision geht es um die eigene Person und Ihre Wirkung. Themen, die in die Rolle des Coaches hineinführen, werden mit der Methode Neuorimagination® und mit der unterstützenden Ressource der Gruppe entwickelt. Dieser Rahmen bietet die Chance, das eigene So-sein zu reflektieren und sich um die Wahrnehmung anderer bereichern zu lassen. Gestärkt werden Sie, Ihre eigenen Themen besser kennen und leichter damit umgehen. Es gelingt Ihnen, mehr Kunden auf die jeweils passende Weise an zu sprechen.

Stresskompetenz professionell vermitteln

Wie gehen wir mit Reiz- und Informationsüberflutung, mit den zunehmenden stressbedingten Krankheiten und der Überforderung am Arbeitsplatz und im privaten Umfeld um? Dauerhafte Höchstleistungen im Job und gesund bleiben, wie passt das zusammen? Als Coach und Berater treffen Sie immer wieder auf Klienten, deren Hauptproblem Stressfolgen sind. Mit der Methode Neuroimagination® begegnen Sie dieser Herausforderung sortiert und schnell.

Die Methode Neu­ro­i­ma­gi­na­tion® arbeitet auf bifokal-multisensorischer Interventionsebene und nutzt die gemein­same Wir­kung von Kogni­tion, Emo­tion, Ima­gi­na­tion und Interaktion.
Ein gezieltes Verfahren, das Stressabbau-, Atem- und Imaginationstechniken kombiniert. Beim systematischen Stresscoaching und Einsatz von gezielten Techniken erarbeiten die Anwender gemein­sam mit dem Coa­ch ihre individuellen Möglichkeiten zur Stressbewältigung. Dabei lernen sie selbst­be­stimmt und konzentriert ihre Anspannung und Entspannung zu steuern, um so Topleistung abzurufen, wenn diese gefragt ist.

Die Neuroimagination® ist ein sehr wirksames Instrument, wenn es um die Definierung und Erreichung von Zielen geht, wenn es um die Steuerung von Wille und Integration von Emotionen geht. Der Neuroimaginations-Coach® hat in der Ausbildung die Technik der Neuroimagination® erlernt und erprobt. Er kann das Coaching mit gezielter Gesprächsführung, ressourcenorientiert und lösungsorientiert gestalten. Er erkennt Zielambivalenzen und kann diese auflösen. Der Coach kann mit Glaubenssätzen arbeiten, die sich für den Kunden als limitierend erweisen und dadurch alte Blockierungen überwinden. So gelingt es dem Kunden sein Handlungs-, Verhaltens- und Wahrnehmungsbereich breiter und zufriedenstellender zu gestalten.

Die Persönlichkeit des Coaches

wird mit den Instrumenten der Neuroimagination® ebenfalls zu einem größeren Bewusstseinsgrad sowie einem erweiterten Handlungsspektrum geführt, so dass er aus eigener Erfahrung und mit gutem Beispiel in einer sehr abgegrenzten und bewussten Weise mit den Anliegen des Kundens umgehen kann. Der Coach kennt seine Stressbelastung und sorgt dafür, dass er stets gesund, fit und aufmerksam für die Belange des Kunden eintreten kann. Er kennt seine Grenzen und hält diese so aufrecht, dass er seine eigenen Impulse im Coaching nur im Sinne und im Dienste des Kunden einsetzt und er selber dabei gesund und vital bleibt.

Kraft der Erwartung - VortragKraft der Erwartung - WorkshopNeuroimagination - verstehen, erleben und erfahren (DVD)

DVD kaufen: Vortrag und Live Sitzung Neuroimagination® von Horst Kraemer
Jetzt anmelden und Coach werden »

Neuroimagination wirkt - Zertifiziert